FERRARI 599 LIMITIERTE AUFLAGE FÜR CHINE

599 China in Peking für
1,2 Millionen Euro versteigert

Peking, 03. November 2009 – Der einzigartige Ferrari 599 China wurde in Shanghai von einem anonymen Bieter für 1,2 Millionen Euro (inkl. Steuern) ersteigert. Die Versteigerung war der Höhepunkt des von Ferrari in Pekings Red Gate Gallery organisierten Galadiners.

Lu Hao, der erste chinesische Künstler, der mit einem Ferrari arbeitete, schuf diese Sondermodell, das mit Ge Kiln-Keramikmustern aus de Song Dynastie geschmückt ist.

Mit den Einnahmen der Auktion wird es brillanten Studenten und jungen Lehrern der Automobiltechnologie-Fakultät der Tsinghua Universität ermöglicht, an der Universität von Mailand zu studieren und bei Ferrari ein Praktikum zu absolvieren.

Auf dem Galadiner waren Ferrari-Besitzer und -Sammler sowie der Ferrari-Geschäftsführer für den asiatisch-pazifischen Raum Marco Mattiacci, aber auch der Künstler Lu Hao sowie Professoren Cen Zhangzhi von der Tsinghua Universität und Bruno Pizzigoni von der Universität Mailand anwesend.

Michael Schumacher hatte den Wagen am Morgen der Presse präsentiert und einige Devotionalien, wie ein vom Kerpener signierter Helm und ein Modellwagen, kamen ebenfalls unter den Hammer der Auktion. Bieter konnten auch einen von Gianfarlo Fisichella getragenen F1-Rennoverall ersteigern.

Das innovative Erscheinungsbild des einzigartigen Modells, das hier versteigert wurde, verbindet klassische chinesische Elemente mit typischen Ferrari-Details, was umgehend großes Interesse der Bieter weckte.

Dies ist ganz im Geiste von Ferrari-Gründer Enzo Ferrari, der von Präsident Luca di Montezemolo fortgeführt wird: die Förderung junger Talente und Investitionen in Forschung. Bereits zuvor hatte sich Ferrari aktiv mit chinesischen Organisationen für die Jugendförderung engagiert.

599 GTB Fiorano limitierte Auflage für Chine

Unique 599 by Lu Hao – Backstage

“Ich fühle mich sehr geehrt, der erste chinesische Künstler zu sein, der mit Ferrari arbeitet,” sagte Lu Hao. “Die kreative Inspiration für dieses einzigartige Modell stammt von Elementen der chinesischen Kultur mit tiefer Bedeutung. Diese Arbeit ist Ausdruck meines Verständnisses des Wesens der chinesischen Kultur und der Marke Ferrari.”