Über 100 Kunden des springenden Pferds aus aller Welt entdecken die Emilia-Romagna auf den Straßen der legendären Rennen von einst.

Maranello, 26.Juni 2012- Über 100 Ferrari-Kunden aus aller Welt entdecken mit ihren eigenen Wagen die Schönheiten der Regionen Emilia-Romagna und Toskana, die mit dem Sportwagenbauer aus Maranello in Verbindung stehen. Die Ferrari Cavalcade 2012 findet von Donnerstag, den 28. bis zum Samstag, den 30. Juni auf den legendären Straßen der italienischen Regionen statt. So werden die Teilnehmer unteranderem auf den Straßen der Mille Miglia und der Savio Rennstrecke fahren, aber auch auf den Rundkursen von Imola und Mugello ihre Runden drehen, auf denen Ferrari zahlreiche Rennen bestritten und etliche Siege eingefahren hat. Selbstverständlich werden die Wagen aber auch in Fiorano ausgefahren, dort, wo die Fahrzeuge des springenden Pferds entwickelt werden.

Ferrari Cavalcade 2012

Die Ferrari Cavalcade startet in Bologna in Richtung Imola zur “Dino e Enzo Ferrari” Rennstrecke am Fluss Santerno, wo die TeilnehmerGeschicklichkeitstests absolvieren müssen, die in die Ergebnisse des Gleichmäßigkeitsrennens einfließen. Der erste Tag ist den Straßen im Flachland der Emilia-Romagna gewidmet: Lugo, Heimat der Familie Baracca, wo man das springende Pferd feiern wird, entlang den Straßen des Deltas des Flusses Po und eine Besichtigung der Pomposa Abtei und Rückkehr über die Ferrara degli Estensi auf den traumhaften Straßen der Poebene. Freitag ist dann der Gegend um Modena und den dort mit Ferrari in Verbindung stehenden Orten gewidmet, wobei auch ein Besuch in Maranello und Runden auf der Fiorano Rennstrecke eingeplant sind. Am letzten Tag der Veranstaltung geht es dann ins Apennin in Richtung Mugello-Rennstrecke und weiter auf die Piazza della Signoria in Florenz. Die letzte Etappe der insgesamt rund 600 Kilometer führt über die legendären Futa und Raticosa Pässe auf den Straßen der Mille Miglia zurück nach Bologna.

Die Teilnehmerliste zeigt die Internationalität der Marke Ferrari: USA, China, Libanon, Hongkong, VAE, Mexiko, Südafrika und selbstverständlich Europa mit Frankreich, Deutschland, Belgien, Großbritannien und Russland, um nur einige zu nennen. Die Cavalcade Veranstaltung ist ein Weg die Kunden des springenden Pferds mit der traumhaften Landschaft, den Kunstschätzen und der außergewöhnlichen Küche Italiens vertraut zu machen. Dies wird auch die Philosophie der kommenden Cavalcade Veranstaltungen sein, bei denen den Ferrari Kunden die bedeutendsten Plätze und Schätze dieses einzigartigen Landesvorgestellt werden.

Ferrari Cavalcade 2012

Der letzte Check der zu fahrenden Route wurde von der offiziellen Webseite Ferrari.com mit einem458 Spider durchgeführt. Dabei handelt es sich dank des atemberaubenden Sounds der 570 PS des V8-Triebwerks – das den “Best Performance Engine of theYear” Award erhielt – um den perfekten offenen Wagen für diese aufregende Tour.

Updates von den Etappen der Ferrari Cavalcade werden mit exklusiven Fotos und Videos auf Ferrari.com bereitgestellt.

Veranstaltungsort
Piazza Ognissanti, 50123 Florenz, Toskana, Italien

Details

Alle Details rund um die Veranstaltung vom 28. bis zum 30. Juni mit 120 Wagen auf den Straßen der Emilia und der Toskana.