223 Ferraris treffen sich in der Schweiz

223 Ferraris treffen sich in der Schweiz

GT & Sport Cars

Automobile Németh Gastgeber des 15. Ferrari Meetings in Aarberg

Maranello, 07. September 2015 – Automobile Németh, ein offizielles Ferrari Servicezentrum, feierte die 15. Ausgabe des jährlichen Ferrari Meetings in Aarberg, im Kanton Bern.

 

Rot war demnach auch die dominierende Farbe bei dieser besonderen Veranstaltung mit insgesamt 223 anwesenden Ferraris. Die Modelle aus Maranello fuhren auf einem roten Teppich auf dem Hauptplatz vor, wo die Fahrzeuge für eine Weile geparkt wurden.
Der Ort war zum Anlass des Meetings besonders geschmückt wobei im Zentrum eine Flagge mit dem springenden Pferd gehisst wurde.
Die beeindruckende Parade der Ferraris umfasste auch zahlreiche bedeutende Klassiker sowie die vollständige aktuelle Modellreihe.
Das Meeting endete mit dem Start von 70 Ferraris auf eine Tour durch die bezaubernden Schweizer Berge.