Die Auszeichnungskollektion von 458 Italia und California

Maranello, 27. Januar – Ferrari-Geschäftsführer Amedeo Felisa nahm zwei Auszeichnungen für den 458 Italia und den California vom deutschen Fachmagazin “Auto Motor und Sport” entgegen.

Traditionell werden die Gewinner der Auszeichnung „Bester Wagen des Jahres“ von den Lesern des Magazin bestimmt. So siegte der 458 Italia in der Kategorie „Bester Import-Sportwagen“, während der California in der Kategorie “Import-Cabriolet“ dominierte, womit bestätigt wurde, wie sehr die deutschen Leser den Wagen nach seinen Siegen in den Jahren 2009 und 2010 immer noch lieben.

Der Erfolg der beiden Wagen des springenden Pferds in Deutschland konnte in Italien wiederholt werden. So wählten die Leser des Automagazins „Quattroruote“ den 458 Italia zum „Wagen, den ich mag“ in der Sportwagen-Kategorie, während der California zum meistvotierten Wagen der Cabriolet-Kategorie wurde.

Die Schweizer “Auto Illustrierte” zeichnete den 458 Italia schließlich noch mit dem Titel: “Sportwagen des Jahres“ aus.