Autohaus A. Gohm: Offizieller Ferrari-Händler eröffnet neuen Showroom in Singen

Autohaus A. Gohm:  Offizieller Ferrari-Händler eröffnet neuen Showroom in Singen

Unternehmen

Wiesbaden / Singen, 16. Oktober 2015. Im Beisein von mehr als 600 geladenen Gästen und Freunden der Marke mit dem Springenden Pferd eröffnete das Autohaus A. Gohm gestern Abend seinen neuen Ferrari-Showroom. Musikalisch begleitet von einem Violinen-Konzert wurde die ganze Modell-Range des italienischen Sportwagenherstellers präsentiert, darunter auch das neue Flaggschiff Ferrari 488 GTB. Den besonderen Stellenwert der Eröffnung unterstrich die Vorführung eines Fahrzeugs, das gerade erst vor wenigen Wochen an der IAA in Frankfurt vorgestellt wurde: des Ferrari 488 Spider.

Gohm-Austellung183

Das Autohaus A. Gohm feierte 1981 seine Eröffnung. 1999 wurde es zum ersten Ferrari-Händler Süddeutschlands. Der 500 m2 große Ausstellungsraum wurde seither stetig modernisiert. Mit dem Galerie-ähnlichen Konzept bietet er großzügige Raumverhältnisse, in denen sämtliche Modelle ausgestellt werden können. Die Kunden des Hauses genießen jeglichen Komfort und können sich während ihres Aufenthalts in der modernen Coffee Bar und Lounge entspannen. Mit der familiären Atmosphäre führt der neue Showroom eine Tradition fort, die seit der Gründung des Familienbetriebs im Jahre 1906 zur DNA des Unternehmens gehört.

Der Empfang mit seinem modernen Service-Equipment wurde mit dem Umbau noch einmal deutlich vergrößert und verbindet den Haupteingang mit dem Showroom. Zum Service-Angebot gehört unter anderem ein geschützter Parkbereich, in dem Kunden ihre Fahrzeuge auch über längere Zeiträume abstellen können.

Gohm-Party0645

Ferrari ist der luxuriöse Höhepunkt im Portfolio des Autohauses, das seit den 1950er Jahren in der Automobilbranche tätig ist. Seine Kompetenz in diesem Segment hat das Singener Unternehmen kontinuierlich ausgebaut, insbesondere mit der Eröffnung zweier Filialen in sieben Jahren.

Das Autohaus A. Gohm ist einer von dreizehn offiziellen Ferrari-Händlern in Deutschland