Brandneue Attraktion in der Ferrari World Abu Dhabi sorgt für Nervenkitzel

Brandneue Attraktion in der Ferrari World Abu Dhabi sorgt für Nervenkitzel

Unternehmen

Die Rekord-Achterbahn „Flying Aces“ wurde im Rahmen eines aufregenden Launch-Events eingeweiht

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, 9. März – In der Ferrari World Abu Dhabi feierte kürzlich „Flying Aces“, die ultimative Rekord-Achterbahn, ihr Debüt. Die als Doppeldecker-Flugzeug konzipierte Attraktion verweist auf die Geschichte von Ferraris Emblem mit dem tänzelnden Pferd, das auf dem Flugzeug des berühmten italienischen Jagdfliegers Francesco Barracca aus dem Ersten Weltkrieg prangte. Die Fahrt in der Achterbahn mit dem höchsten Looping (52 Meter) und dem steilsten Lifthill (51 Grad Neigungswinkel) der Welt sorgt für einen echten Adrenalin-Schub.

 

„Flying Aces“ wurde am 24. Februar im Rahmen eines exklusiven Launch-Events enthüllt. Etwas mehr als 100 lokale Honoratioren und Ehrengäste erlebten eine actiongeladene Live-Show, als der von Ferrari-Testfahrer Jean-Eric Vergne gelenkte Ferrari California T sich entlang des Yas Island Leisure Drive ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem XIII SPAD Doppeldecker lieferte. Die Feier verlagerte sich dann in den Himmel, wo das Flugzeug eine beeindruckende Kunstflugakrobatik-Show ablieferte.

Ferrari World Abu Dhabi - Stunt

Die Doppeldecker-Themenachterbahn ist die ultimative Mutprobe mit einer berauschenden, 135 Sekunden langen Fahrt, bei der auf einer 1,5 km langen Strecke eine Geschwindigkeit von bis zu 120 km/h erreicht wird. Für besonderen Fahrspaß sorgen spezielle, der Schwerkraft trotzende Flugakrobatik-Effekte (inklusive Non-Inverted-Loop) mit schnellen Drehungen und Wendungen.

Der Launch von Flying Aces ist ein fulminanter Start in ein phänomenales Jahr für die Ferrari World Abu Dhabi, in dem eine ganze Reihe an unvergleichlichen, neuen Fahrgeschäften und Attraktionen enthüllt werden soll.

Ferrari World Abu Dhabi - Ribbon Cutting