Der Ferrari 812 Superfast sichert sich den Motor Best Engine Award

Der Ferrari 812 Superfast sichert sich den Motor Best Engine Award

GT & Sport Cars

Maranello, 1. Dezember 2017 – Motor, die renommierteste australische Fachzeitschrift für Sportwagen, hat den Ferrari 812 Superfast mit ihrem Best Engine Award ausgezeichnet.

In der Dezember-Ausgabe lobte Motor den V12 mit 800 PS (588 kW) für sein Ansprechverhalten, seine Leistung und seinen Sound und schrieb, dass der Ferrari-Motor „in puncto Leistung und Emotionen alle übertrumpft“ und somit „einer der Besten überhaupt ist“.

Der 812 Superfast ist der stärkste Ferrari aller Zeiten, und sein Motor wurde zu mehr als 75% überarbeitet. Die Steigerung des Hubraums von 6,2 bis 6,5 Liter erlaubt eine Maximierung der Leistung ohne Einbußen bei der Beschleunigung auch bei niedrigerer Drehzahl. Der 12-Zylinder erreicht eine maximale Drehzahl von 8900 U/min und verzeichnet trotz der Erhöhung der maximalen Leistung um 60 PS immer noch eine Reduktion der CO2-Emissionen von 20 g/km.