Die Scuderia Ferrari bei den Finali Mondiali

Die Scuderia Ferrari bei den Finali Mondiali

GT & Sport Cars

Maranello, 10. November

Die Show des Formel 1-Teams in Abu Dhabi

Spannung und Show werden von der Scuderia Ferrari und ihren Formel 1-Rennwagen bei den Finali Mondiali in Abu Dhabi garantiert. Wie bei den Ferrari Racing Days und den zahlreichen Street Demos im Laufe des Jahres, so wird auch in Abu Dhabi, bei den Finali Mondiali, die Scuderia im Mittelpunkt stehen und die Fans auf den Tribünen an der Yas Marina-Rennstrecke begeistern.

Die Zuschauer können die Formel 1-Rennwagen aus Maranello auf der Strecke bewundern, während die Fahrer ihre Runden drehen. Zur Show gehören selbstverständlich auch wieder die berühmten Burnouts, bei denen sich die Wagen in Rauchwolken hüllen, während sie die Leistung ihrer Triebwerke freisetzen und die Reifen auf dem Asphalt durchdrehen lassen.

Logo Finali Mondiali

Die Show wird durch eine Reihe von durch die Scuderia-Crew durchgeführten Boxenstopps abgeschlossen, etwas, das die Mechaniker aus Maranello zu einer wahren Kunst verfeinert haben. So sind die Männer in der Lage vier Reifen in lediglich zwei Sekunden zu wechseln.