Doppelsieg für Ferrari bei den 2016 Sport Auto Awards

Doppelsieg für Ferrari bei den 2016 Sport Auto Awards

GT & Sport Cars

Ferrari 488 GTB und 488 Spider gewinnen in ihren Kategorien

Stuttgart, 14. Oktober 2016 – Mit der doppelten Auszeichnung durch das führende deutsche Automobilmagazin Sport Auto gewinnen Ferraris neueste Supercars mit Mittel-Heck-Motor zwei weitere große internationale Auszeichnungen. Der 488 GTB und der 488 Spider holten sich bei der 24. Ausgabe der jährlichen Leserwahl von Sport Auto jeweils den Sieg in ihrer Kategorie. Insgesamt standen 235 Autos in drei Kategorien zur Wahl.

Der Ferrari 488 GTB gewann in der Kategorie „Importierte Sportwagen über 150.000 Euro“, der 488 Spider sicherte sich in der Kategorie „Importierte Cabrios“ den ersten Platz.

„Für Ferrari ist es eine große Ehre, zum Gewinner beider Importklassen gekürt zu werden“, sagte Michael Leiters, Chief Technology Officer bei Ferrari im Rahmen der Preisverleihung im Goldbergwerk in Fellbach. „Es ist ein wichtiges Resultat, welches die Anerkennung von deutschen Sportwagen-Fans für die hervorragende Arbeit aller Mitarbeiter bei Ferrari in der wettbewerbsintensiven Autowelt aufzeigt.“