Ferrari 458 Spider von Auto Motor und Sport zum besten Cabriolet ausgezeichnet

Die Leser des Fachmagazins Auto Motor und Sport krönten den 458 Spider zum “Besten Import-Cabriolet” in der traditionellen Leserwahl der besten Autos.

Es ist bereits das zweite Mal, dass der 458 Spider sich den Sieg in dieser Kategorie sichern konnte und das 15. Mal, dass ein offener Wagen des Hauses Ferrari diese Auszeichnung erhält, was zeigt, wie sehr die Marke aus Maranello in Deutschland geschätzt wird.

Die Auszeichnung wurde Auto Motor und Sport Chefredakteur Ralph Alex Ferrari CEO Amedeo Felisa im Rahmen der Feierlichkeiten in Stuttgart übergeben.

Mit dem 458 Spider setzt Ferrari eine lange Tradition der V8-Cabriolets mit Mittelmotor fort. Dabei ist dieses Modell der erste Mittelmotorwagen aus Maranello, der mit einem Hardtop Leistung und Stil perfekt miteinander verbindet.

Das Triebwerk des Wagens – ein 4,5-Liter V8-Motor mit beeindruckenden 570 PS – wurde unter anderem beim „International Engine of the Year Award“ in den Jahren 2011 und 2012 ausgezeichnet.

Insgesamt konnte sich der 458 – in den Ausführungen Italia Coupé und Spider – weltweit bisher über 50 Auszeichnungen sichern, was ihn zum erfolgreichsten Modell der Geschichte des Hauses Ferrari macht.