Ferrari F12berlinetta erhält EVO Magazines “Triebwerk des Jahres”-Auszeichnung

Der Ferrari F12berlinetta erhielt am heutigen Freitag eine weitere prestigeträchtige Auszeichnung, diesmal vom britischen EVO Magazin für den 6,3-Liter V12-Motor als “Triebwerk des Jahres”. Das EVO-Team war vom Motor des F12berlinetta mit seiner Leistung von 740 PS und der Tatsache begeistert, dass er in sämtlichen Gängen und bei allen Drehzahlen stets sein Bestes gibt. Dies besonders deshalb, da dieses unglaubliche Leistungsniveau die Effizienz in keiner Weise in Mitleidenschaft gezogen hat, wobei innovative technische Lösungen zum Einsatz kommen, mit denen der CO2-Ausstoß um 30 Prozent verringert werden konnte

EVO-Chefredakteur Harry Metcalfe sagte: “Als wir bei EVO die Leistungsangaben des neuen Ferrari F12 sahen waren wir vom Triebwerk überwältigt. 730 PS aus 6,3 Liter ist ein neuer Maßstabfür im Bereich der V12-Saugmotoren bei Straßenwagen und trotz dieser unglaublichen Power berichteten unsere Testfahrer, dass der Wagen auch unter normalen Anforderungen perfekt zu fahren war. Ein beachtenswertes Ergebnis.”

Die EVO-Auszeichnung gesellt sich zum Auto Bild Design Preis, der Auszeichnung zum “Besten Supersport- und Luxuswagen” der The Sunday Times Driving sowie dem eben erhaltenen “Goldenen Lenkrad” von AutoBild und Bild am Sonntag, eine Auszeichnung, die Ferrari hiermit zum ersten Mal erhalten hat.