Ferrari GTC4Lusso gewinnt den Titel „Schönstes Supercar des Jahres“

Ferrari GTC4Lusso gewinnt den Titel „Schönstes Supercar des Jahres“

GT & Sport Cars

Paris, 1. Februar 2017 – Die Jury des Internationalen Automobilfestivals unter dem Vorsitz des international renommierten Architekten Jean Michel Wilmotte hat dem Ferrari GTC4Lusso den Titel „Schönstes Supercar Des Jahres“ verliehen. Dies ist die erste europäische Auszeichnung des Jahres für diesen Wagen.

The Ferrari GTC4Lusso Wins the “Most Beautiful Supercar of the Year”

Bei der Eröffnungszeremonie des Festivals im prächtigen Hôtel des Invalides in Paris nahm Flavio Manzoni, Senior Vice President, Ferrari Design, den Preis vor 600 Gästen entgegen. Flavio Manzoni erklärte: „Ich fühle mich sehr stolz und geehrt, diese sehr prestigeträchtige Auszeichnung im Namen von Ferrari und des Teams des Ferrari Styling Centre entgegenzunehmen. Die Ville Lumière ist ein Symbol der Eleganz und Schönheit, die das Wesen des Ferrari GTC4Lusso verkörpert.“

The Ferrari GTC4Lusso Wins the “Most Beautiful Supercar of the Year”

Der GTC4Lusso wird bis zum 5. Februar auf dem Festival zu sehen sein.