FF sichert sich zwei Auszeichnungen in Shanghai

Maranello, 02. Mai – Der FF, zweifelsohne einer der Hauptdarsteller auf der eben zu Ende gegangenen Automobilshow in Shanghai, stellte zwei neue Rekorde auf, indem er von zwei prestigeträchtigen chinesischen Medien – Car&Driver und Oriental TV – mit zwei Auszeichnungen versehen wurde.

Die Jury des Fachmagazins Car&Driver – die aus Opinion Leader aus den Bereichen Automobil, Design, Mode und Kunst zusammengesetzt war – zeichnete den Wagen mit dem Titel “Most Beautiful Super Car 2011″ aus, was mit der perfekten Verschmelzung von Originalität und Schönheit des Designs, mit Avantgarde-Technologie und außergewöhnlicher Fertigungsqualität begründet wurde.

Unterdessen, basierend auf einer Umfrage unter Besuchern und Experten auf der Shanghai Car Show, nominierte Oriental TV, eine der größten TV-Anstalten Chinas, den FF zum “Most Popular Imported Car Model at 2011 Shanghai Auto Show”, wobei damit auch die enorme Anziehungskraft der Marke des springenden Pferds auf einem solch bedeutenden Markt wie China unterstrichen wird.

Keine zwei Monate nach der Markteinführung des FF, dem neuesten Modell des Automobilbauers aus Maranello, kann der Wagen somit bereits große Erfolge bei Kunden und Kritikern verzeichnen, was durch die Kommentare der Fachpresse nach den Testsessions in Südtirol – an denen über 200 Journalisten aus aller Welt den Wagen auf den herausfordernden Straßen in den Dolomiten testen konnten – bestätigt wird.