Finali Mondiali: Magische Ferrari World

Finali Mondiali: Magische Ferrari World

GT & Sport Cars

Den Themenpark des springenden Pferds in Abu Dhabi entdecken

Maranello 19. November 2014 – Die Finali Mondiali sind die perfekte Gelegenheit die Ferrari World Abu Dhabi – den atemberaubenden, multisensorischen Themenpark des springenden Pferds – zu entdecken, um die der Marke zugrunde liegende Leidenschaft, Vollendung und technische Innovation zu erleben.

Die am 28. Oktober 2010 eröffnete Ferrari World Abu Dhabi ist eine der Hauptattraktionen der Yas Island. Ein 2.500 Hektar großes Areal, das ganz der Unterhaltung, Entertainment und Lifestyle gewidmet ist.

Das unverkennbare rote Dach inspiriert sich an der klassischen doppelten Wölbung einer Ferrari-Rohbaukarosserie und verfügt über das weltweit größte Logo des springenden Pferds, das sich über eine Fläche von 200.000 Quadratmeter des Vergnügungsparks spannt.

Zu den einzigartigen Fahrgeschäften gehören unter anderem Speed of Magic, ein atemberaubendes 4D-Abenteuer durch Dschungel, Höhlen und Eisschluchten. Besucher können mit der Formula Rossa in die Formel 1 und ihre extremen Geschwindigkeiten eintauchen, während die Achterbahn eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h erreicht.

Bei der Scuderia Challenge handelt es sich um einen Rennsimulator, mit dem die Fahrer in virtueller Realität ans Limit gehen können und der auf den von den Scuderia Ferrari-Fahrern im Training verwendeten basiert. Doch damit nicht genug: Gäste können auch neben einem Formel 1-Fahrer Platz nehmen, der sie auf einem unvergesslichen Hochgeschwindigkeitsabenteuer begleitet. Zu guter Letzt gibt es noch den Paddock, in dem Besucher eine Nachbildung des Ferrari Motorhomes, der Garagen, der Transportlaster und der Hospitalitybereiche sowie interaktive Shows finden, mit dem die Fans hinter die Kulissen der Grands Prix blicken können.