Finali Mondiali – Spaß in der Ferrari World mit Fisichella, Rigon und Calado

Finali Mondiali – Spaß in der Ferrari World mit Fisichella, Rigon und Calado

GT & Sport Cars

Abu Dhabi, 05. Dezember 2014

Einige Journalisten hatten eine Menge Spaß am Morgen in einem Kartrennen in der Ferrari World, dem ersten Vergnügungspark des springenden Pferds.
Die Journalisten starteten auf einer Eisstrecke, was ihr fahrerisches Können auf eine besonders harte Probe stellte.

Im Starterfeld waren auch der Ferrari-Fahrer zu finden: Giancarlo Fisichella, Sieger der diesjährigen 24 Stunden von Le Mans mit dem AF Corse 458 Team, James Calado (der die schnellste Rennrunde fuhr) und Davide Rigon, beide Top-Fahrer in den FIA-Langstreckenweltmeisterschaften mit Wagen Nummer 71 des AF Corse Teams. Während die Journalisten auf den Start des Rennens warteten fuhren sie noch eine Runde in der Formula Rossa-Achterbahn, der schnellsten der Welt.
In der Fotogalerie findet ihr einige Fotos vom Morgen in der Ferrari World.