Gordon Ramsay: Hunger nach Leistung

Gordon Ramsay: Hunger nach Leistung

Unternehmen

Britischer Starkoch auf Besuch bei Ferrari

Maranello, 16. Oktober 2015 – Wir alle wissen, dass Gordon Ramsay ein großer Freund des Hauses Ferrari ist. Der gebürtige Schotte – berühmt für TV-Sendungen wie „Masterchef“ und „Hell’s Kitchen“, aber auch für sein enormes Talent am Herd – schaut stets in Maranello vorbei wenn er sich in der Gegend befindet.

 

Hier sieht man ihn in Fiorano mit einigen seiner Mitarbeiter aus London. Bei seinem Besuch genoss er unter anderem die atemberaubenden Leistungen des neuen 488 GTB und posierte mit einem seiner bevorzugten Modelle: dem California T.

Kaum überraschend, dass er der Auffassung ist, dass gutes Essen und Ferraris die gleichen Werte teilen: Innovation, Vielseitigkeit, Geschwindigkeit und selbstverständlich Schönheit.