Grösste Ferrari-Präsenz aller Zeiten beim Goodwood Festival of Speed

Grösste Ferrari-Präsenz aller Zeiten beim Goodwood Festival of Speed

GT & Sport Cars

Debüt des 488 GTB in Grossbritannien und die Fahrzeuge des Corse Clienti XX Programms mit dem neuen FXX K auf dem Festival

Maranello, 23. Juni 2015 – Der neueste Ferrari V8-Supersportwagen – der 488 GTB – sowie der FXX K werden vom kommenden 25. bis zum 28. Juni auf dem Festival of Speed in Goodwood präsent sein. Beide Fahrzeuge werden dort am legendären Goodwood Hill Climb über 1,6 Meilen teilnehmen. Neben diesen beiden Schmuckstücken werden noch zahlreiche weitere Modelle des springenden Pferds in Goodwood dabei sein, um damit die größte Präsenz der Marke in der Geschichte des Festivals zu zeigen.

Der 488 GTB startet im Michelin Supercar Run beim Festival of Speed neben weiteren Modellen des Hauses Ferrari: Ferrari California T, F12berlinetta, LaFerrari und F12 TRS. Ferraris Corse Clienti Abteilung – die den Kunden, die in der Ferrari Challenge und den internationalen GT-Rennserien antreten, die Wagen und den Service bereitstellt – bringt den 599 XX aus dem XX Programm mit nach England. Im Bergrennen für GT-Rennwagen wird auch ein Ferrari 458 Challenge starten. Die Scuderia Ferrari ist hingegen mit einem Ferrari F10 Formel 1-Rennwagen des Jahres 2010 mit dem ehemaligen Formel 1-Fahrer Marc Gené am Steuer vertreten.