Mamma mia! Vettel im FXX K

Mamma mia!  Vettel im FXX K

GT & Sport Cars

Vettel testet das neue Forschungsfahrzeug in Fiorano

Maranello, 13. Februar 2015 – Eins steht fest: Sebastian Vettel hatte eine Menge Spaß am Steuer des FXX K auf der Rennstrecke von Fiorano. Sein Gesichtsausdruck und seine begeisterten Kommentare (“Mamma mia! Der geht ab wie eine Rakete!”) in diesem Video sind die Bestätigung.

Vettel stieg für ein Fotoshooting für die kommende Ausgabe des The Official Ferrari Magazine in den FXX K. Der viermalige Weltmeister wird in der anstehenden Formel 1-Weltmeisterschaft selbstverständlich mit dem SF15-T an den Start gehen.

 

Nachdem er mit Ingenieur Marco Fainello und Testfahrer Raffaele de Simone – die beide zur Entwicklung des neuen Fahrzeugs beigetragen haben – gesprochen hatte, ging Vettel auf die Strecke und fühlte sich umgehend wohl am Steuer des FXX K, obwohl dies seine erste Ausfahrt mit dem Supersportwagen war.
Der Heppenheimer fuhr den Wagen am Limit und ging lediglich für eine Runde etwas vom Gas – um die Bremsen etwas abkühlen zu lassen – bevor er dann nochmals alles aus dem FXX K herausholte.

Nach seiner Fahrt erklärte Sebastian mit den über 1000 PS des Wagens mehr als zufrieden zu sein. Details finden Sie im neuen Official Ferrari Magazine. Bis dahin genießen Sie das Video…