Marion Bartoli besucht Maranello

Marion Bartoli besucht Maranello

Unternehmen

Tour im Ferrari-Werk und Fahrt im California T für die französische Wimbledon-Siegerin

Maranello, 28. April 2015 – Marion Bartoli, die französische Wimbledon- und Grand-Slam-Siegerin des Jahres 2013 mit acht WTA-Titeln auf ihrem Konto, besuchte Ferrari in Maranello auf einer Reise durch Italien.

bartoli
Als bekennender Ferrari-Fan war Marion – die sich 2013 aus dem Profitennis zurückgezogen hatte – vom Ferrari-Werk und vom California T tief beeindruckt: “Dieses Erlebnis werde ich niemals vergessen. Ich war von der Präzision und der Technik im Werk überwältigt und habe mich in den California T verliebt. Ein Modell, das Leistung und Laufruhe perfekt miteinander verbindet. Der schwierigste Moment des Tages war, als ich den Wagen zurückgeben und abreisen musste. Ich hoffe jedoch, dass diese Liebesgeschichte noch lange andauert!“

Marion Bartoli visits Maranello