Tailor-Made-Eleganz

Tailor-Made-Eleganz

GT & Sport Cars

Ferrari California T auf der Auto Shanghai inspiriert sich an zwei klassischen Stilikonen

Maranello, 20. April 2015 – Auf der Auto Shanghai (vom 22. bis zum 29. April) enthüllt Ferrari einen besonders schönen California T, der eigens für die Automobilmesse in China geschaffen wurde, um zu verdeutlichen, wie Ferraris “Tailor Made”-Programm es den Kunden des Hauses mit dem springenden Pferd ermöglicht einen Wagen ganz nach ihren Wünschen fertigen zu lassen.

Seit den 1950er Jahren steht die California-Modellreihe für Eleganz, Sportlichkeit und Vielseitigkeit. Das Ferrari-Designteam beschloss deshalb diesen California T wie ein zeitloses Meisterwerk zu gestalten. Inspiration holten sich die Designer bei zwei wahren Stilikonen: bei Ingrid Bergman, die für ihre natürliche Schönheit und natürliche Eleganz bekannt war, und der Familie Kennedy, personifiziert durch die graziöse Jacqueline Kennedy.

 

Das Modell trägt eine Grigio Ingrid-Lackierung, benannt nach der unvergesslichen Ingrid Bergman. Im Jahr 1954 hatte Bergmanns Ehemann Roberto Rossellini diesen Grauton für einen Ferrari 375 MM gewählt, den er dann seiner Ehefrau schenkte. Dies verlieht dem in China präsentierten California T einen eleganten Hauch von Understatement.

Das Interieur ist mit feinsten Materialien bis ins kleinste Detail versehen. Die Inspiration stammt hier aus den Bereichen des Innen- und Möbeldesigns sowie der Welt der Luxusgüter. Die atemberaubend schönen Sitze – in ihrem rotbraunen, samtartigen Count Prestige-Leder – sind eine Interpretation des von Jean Marie Massaud entworfenen Kennedee-Sessels, dessen Formen wiederum vom Stil der ehemaligen Präsidentenfamilie, den Kennedys, beeinflusst wurden.

Besonders Jackie Kennedy war für ihren unfehlbaren Geschmack berühmt, mit dem sie im Jahre 1961 auch das Weiße Haus renovieren ließ.

Die gewachsten Kanten der Mittelkonsole und der Türverkleidungen verleihen dem Wagen zusätzliches Flair.

Trotz der klassischen Einflüsse verfügt das Interieur des California T über ein extrem zeitgemäßes Feeling. Die Details in mattem Metallicgrau auf der Armaturentafel und der Mittelkonsole verleihen dem Fahrzeug einen modernen Touch. Ebenso die schwarzen Alcantara-Einsätze in den Sitzen. Auch die Fußmatten sind eine Erwähnung wert: sie sind auf 100% reiner Schurwolle aus Neuseeland auf natürlicher Jute gefertigt. Diese Fertigungsmethode kommt normalerweise bei luxuriösen Inneneinrichtungen zum Einsatz und vermittelt ein außergewöhnliches edles Gefühl.

Durch die Kombination eines zurückhaltenden Äußeren mit einem prächtigen Interieur unterstreicht dieser California T das ausgezeichnete Angebot des Ferrari Tailor Made Programms. Ein Beweis, wie das Ferrari-Designteam in der Lage ist Designelemente der Vergangenheit zu interpretieren und ihnen einen innovativen Twist zu verpassen, um ein atemberaubend schönes Fahrzeug zu kreieren.