Vier Supersportwagen für einen ganz besonderen Fahrer

Vier Supersportwagen für einen ganz besonderen Fahrer

GT & Sport Cars

F40, F50, Enzo und LaFerrari gemeinsam in Fiorano

Sie alle gemeinsam in Fiorano zu sehen war ein unvergessliches Erlebnis. Vor allem auch weil die Wagen von dem Mann, der sie während ihrer Entwicklung testgefahren hatte, gesteuert wurden.

Wir sprechen von dem Modellen F40, F50, Enzo und LaFerrari – die Meilensteine in Ferraris technischer Entwicklung über die vergangenen drei Jahrzehnte – und Dario Benuzzi, der seit 1969 in Maranello präsent ist.

Der legendäre Ferrari Testfahrer steuerte eines nach dem anderen dieser einzigartigen Modelle und durchlebte so auch seine eigene Karriere mit dem springenden Pferd in einer Art Zeitraffer.

Quattro regine per un cavaliere

Am Ende des Tages war es einfach unmöglich der Versuchung zu wiederstehen alle vier Sondermodelle gleichzeitig auf die Rennstrecke zu schicken. Mit ihren kraftvollen Formen und dem Sound der 8- und 12-Zylinder Triebwerke boten die Fahrzeuge eine fantastische Show von Leidenschaft und Vollendung.