Zwei Stars im Grand Palais

Zwei Stars im Grand Palais

GT & Sport Cars

Der GTC4Lusso und ein 488 GTB Tailor Made für den Start der Tour Auto Optic 2000

Paris, 18. April – Der Start der Tour Auto Optic 2000 ist der Anlass für Ferrari, den GTC4Lusso im Grand Palais zum ersten Mal in Frankreich zu enthüllen.

 

Dieses so wichtige „Rendez-vous“ ist auch die Gelegenheit für Ferrari, eine einzigartige Version seines 488 GTB zu präsentieren. Gemeinsam mit dem Pariser Händler Charles Pozzi hat das exklusive Tailor Made-Atelier ein Auto kreiert, das dem vom zweimaligen Sieger der Tour de France für Automobile (1981 und 1982) Jean Claude Andruet gefahrenen 308 Gr4 Pioneer huldigt.