Überblick

Ferrari 248 SP - 1962

1962

248 SP

Dieser Barchetta mit einem Hubraum von 2.458 ccm war mit einem V8-Triebwerk mit obenliegender Nockenwelle und vier Weber-Doppelvergasern ausgestattet womit er 250 PS lieferte. Der Wagen hatte einen Spaceframe-Rohrrahmen mit Einzelradaufhängung rundum, während die Karosserie der des 246 SP sehr ähnlich war. Die 268 SP Version war mit einem V8-Triebwerk ausgestattet, das dank des vergrößerten Hubs, einen Hubraum von 2.650 ccm hatte.

Technische Details

V8 Motor

Typ hinten, längs, 8V 90°
Bohrung und Hub 77 x 66 mm
Hubraum pro Zylinder 307.33 ccm
Gesamthubraum 2458.70 ccm
Kompressionsverhältnis 9.8 : 1
Höchstleistung 184 kW (250 hp) bei 7400 U/Min
Spezifische Leistung 102 hp/l
Maximum torque -
Ventiltrieb Eine obenliegende Nockenwelle pro Zylinderreihe, zwei Ventile pro Zylinder
Benzinversorgung Vier Weber 40 IF2C Vergaser
Zündung Einzelzündkerze pro Zylinder, Einzelspule
Schmierung Trockensumpf
Kupplung Mehrscheiben
Rahmen Stahlrohr
Vorderradaufhängung Einzelradaufhängung mit verschieden langen Querlenkern, Schraubenfedern auf Teleskopdämpfern, Querstabilisator
Hinterradaufhängung Einzelradaufhängung mit verschieden langen Querlenkern, Schraubenfedern auf Teleskopdämpfern
Bremsen Scheiben
Antrieb 5 Gänge + Rückwärtsgang
Lenkung Zahnstangenlenkung
Fassungsvermögen Tank -
Räder (vorne) 5.25 x 15
Räder (hinten) 6.50 x 15
Typ Zweisitzer-spider
Länge 4060 mm
Breite 1480 mm
Höhe 970 mm
Radstand 2320 mm
Spurweite vorne -
Spurweite hinten -
Trockengewicht 640 kg
Höchstgeschwindigkeit 290 km/h
Beschleunigung 0-100 -
0-400 m -
0-1000 m -