Überblick

1967

330 P4

Das Styling des Wagens ähnelte dem des 330 P3. Dieses Modell wurde von einem V12-Motor angetrieben, der von Franco Rocchi grundlegend überarbeitet wurde. Die auffälligste Modifizierung war die Einführung der drei Ventile pro Zylinder – wie Einlass- und ein Auslassventil. Die Benzinzufuhr wurde von einer Lucas-Einspritzung übernommen. Das Chassis war im Vergleich zum 330 P3 etwas kürzer. Zudem wurde das neue Aufhängungssystem für eine bessere Straßenlage verbessert. Der Wagen gewann in zahlreichen Rennen und sicherte sich einen Eintrag i, Geschichtsbuch des Motorsports dank des legendären 1-2-3-Siegs in Daytona.

Ferrari 330 P4 - 1967

Eine sorgfältige Auswahl der besten Aufnahmen des 330 P4 in hoher Auflösung: in der Fotogalerie werden die markanten Eigenschaften des Ferrari-Modells aus dem Jahre 1967, mit Schwerpunkt auf Details und die wichtigsten Fahrzeugbereiche, vorgestellt.

Technische Details

V12 Motor

Typ Hinten, längs, 60° V12
Bohrung und Hub 77 x 71 mm
Hubraum pro Zylinder 330.62 ccm
Gesamthubraum 3967.44 ccm
Kompressionsverhältnis 11 : 1
Höchstleistung 331 kW (450 hp) bei 8000 U/Min
Spezifische Leistung 113 hp/l
Maximum torque -
Ventiltrieb Doppelte obenliegende Nockenwellen pro Zylinderreihe mit drei Ventilen pro Zylinder
Benzinversorgung Lucas-Indirekteinspritzung
Zündung Doppelzündkerzen pro Zylinder, zwei Spulen
Schmierung Trockensumpf
Kupplung Mehrscheiben
Rahmen Stahlrohr
Vorderradaufhängung Einzelradaufhängung mit verschieden langen Querlenkern, Schraubenfedern auf Teleskopdämpfern, Querstabilisator
Hinterradaufhängung Einzelradaufhängung mit verschieden langen Querlenkern, Schraubenfedern auf Teleskopdämpfern, Querstabilisator
Bremsen Scheiben
Antrieb 5 Gänge + Rückwärtsgang
Lenkung Schneckenlenkung
Fassungsvermögen Tank 114 Liter
Räder (vorne) 10.15 x 15
Räder (hinten) 12.15 x 15
Typ Zweisitzer-Berlinetta, Spider
Länge 4185 mm
Breite 1810 mm
Höhe 1000 mm
Radstand 2400 mm
Spurweite vorne 1488 mm
Spurweite hinten 1450 mm
Trockengewicht 792 kg
Höchstgeschwindigkeit 320 km/h
Beschleunigung 0-100 -
0-400 m -
0-1000 m -