Ferrari 360 GTC - 2004

Überblick

360 GTC

2004

Der Wagen wurde von der Corse Clienti Abteilung in Maranello in Zusammenarbeit mit Michelotto Automobili entwickelt und verfügt über die neueste Technologie, die mit dem Vorgängermodell, dem 360 GT, bereits äußerst erfolgreich zum Einsatz kam. Im Vergleich zu seinem Vorgänger verfügt der 360 GTC über eine vollständig andere Aerodynamik: so führten Tests im Windkanal unter anderem zu einer veränderten Position des Heckflügels, was sich positiv auf den Abtrieb auswirkt.

Der 360 GTC wiegt 1.100 kg, das vom Reglement vorgeschriebene Mindestgewicht: dies ist dem Einsatz von Verbundmaterial im Bereich der Karosserie zu verdanken. Während die Festigkeit der Originalteile beibehalten werden konnte wurde gleichzeitig das Gewicht des Wagens deutlich verringert.

Ferrari 360 GTC - 2004

Eine sorgfältige Auswahl der besten Aufnahmen des 360 GTC in hoher Auflösung: in der Fotogalerie werden die markanten Eigenschaften des Ferrari-Modells aus dem Jahre 2004, mit Schwerpunkt auf Details und die wichtigsten Fahrzeugbereiche, vorgestellt.

Technische Details

V8 Motor