Ferrari_512-S_STUDIO_xMAM6704_700060

Überblick

512 S

1970

Der 512 S, der in lediglich drei Monaten von einem Team unter der Leitung von Mauro Forghieri gefertigt wurde, verfügte über einen Leichtetall-V12-Motor mit fünf Liter Hubraum und vier Ventilen pro Zylinder. Der Rohrrahmen wurde auf dem P4 und dem 612 basierend entwickelt. Die Karosserie wurde unterdessen von Giacomo Caliri entworfen und zur Gewichtsersparnis aus Polykarbonat gefertigt. Der 512 S wurde als Berlinetta und Spider gebaut, nahm in den Jahren 1970 und 1971 an den Automobilbauerweltmeisterschaften teil und siegte in den Rennen in Sebring und Kyalami.

Eine sorgfältige Auswahl der besten Aufnahmen des 521 Sin hoher Auflösung: in der Fotogalerie werden die markanten Eigenschaften des Ferrari-Modells aus dem Jahre 1970, mit Schwerpunkt auf Details und die wichtigsten Fahrzeugbereiche, vorgestellt.

Technische Details

V12 Motor

Typ Hinten, längs 60° V12
Bohrung und Hub 87 x 70 mm
Hubraum pro Zylinder 416.13 ccm
Gesamthubraum 4993.53 ccm
Kompressionsverhältnis 11.5 : 1
Höchstleistung 404 kW (550 hp) bei 8500 U/Min
Spezifische Leistung 110 hp/l
Maximum torque -
Ventiltrieb Doppelte obenliegende Nockenwellen pro Zylinderreihe mit vier Ventilen pro Zylinder
Benzinversorgung Lucas-Indirekteinspritzung
Zündung electronische, Einzelzündkerze pro Zylinder
Schmierung Trockensumpf
Kupplung Mehrscheiben
Rahmen Stahlrohr
Vorderradaufhängung Einzelradaufhängung mit verschieden langen Querlenkern, Schraubenfedern auf Teleskopdämpfern, Querstabilisator
Hinterradaufhängung Einzelradaufhängung mit verschieden langen Querlenkern, Schraubenfedern auf Teleskopdämpfern, Querstabilisator
Bremsen Scheiben
Antrieb 5 Gänge + Rückwärtsgang
Lenkung Zahnstangenlenkung
Fassungsvermögen Tank 120 Liter
Räder (vorne) 4.25-11.50-15
Räder (hinten) 6.00-14.50-15
Typ Zweisitzer - spider, berlinetta
Länge 4060 mm
Breite 2000 mm
Höhe 972 mm
Radstand 2400 mm
Spurweite vorne 1518 mm
Spurweite hinten 1511 mm
Trockengewicht 840 kg
Höchstgeschwindigkeit 340 km/h
Beschleunigung 0-100 -
0-400 m -
0-1000 m -