Überblick

Ferrari F50 GT - 1996

1996

F50 GT

Der F50 wurde als Plattform für den F50 GT genutzt, der in den internationalen GT-Meisterschaften eingesetzt wurde. In Zusammenarbeit mit Dallara und ATR wurden drei Exemplare gefertigt, wobei der Wagen vollständig von Ferrari entwickelt wurde. Im Vergleich zum Straßenwagen hatte die Rennversion einen Lufteinlass auf dem Fach und einen anderen Heckflügel sowie einen veränderten Heckdiffusor. Die Triebwerke besaßen die gleiche Leistung mit sequentiellem Getriebe und Kohlefaser-Scheiben. Der F50 GT legte in Fiorano interessante Rundenzeigen vor, doch Ferrari verfolgte das Projekt nicht weiter, da man sich zu diesem Zeitpunkt auf das Comeback in der Formel 1 konzentrierte.

Eine sorgfältige Auswahl der besten Aufnahmen des F50 GT in hoher Auflösung: in der Fotogalerie werden die markanten Eigenschaften des Ferrari-Modells aus dem Jahre 1996, mit Schwerpunkt auf Details und die wichtigsten Fahrzeugbereiche, vorgestellt.

Technische Details

V12 Motor

Typ hinten, längs, 12V 65°
Bohrung und Hub 85mm x 69 mm
Hubraum pro Zylinder 391,54 ccm
Gesamthubraum 4698,50 ccm
Kompressionsverhältnis 11,9 : 1
Höchstleistung 551 kW (750 CV) bei 10.500 U/Min.
spezifische Leistung 160 PS/l
Max. Drehmoment 529 Nm (54 kgm) bei 7500 U/Min.
Ventiltrieb zwei obenliegende Nockenwellen, 5 Ventile pro Zylinder
Benzinversorgung Magneti Marelli elektronische Einspritzung
Zündung Magneti Marelli electronisch, Einfachzündung pro Zylinder
Schmierung Trockensumpf
Kupplung Mehrscheibenkupplung
Rahmen Kohlefaser-Monocoque
Vorderradaufhängung Dreieckquerlenkereinzelradaufhägung, Schubstange, koaxiale Schraubenfedern mit Gasdruckstoßdämpfer
Hinterradaufhängung Dreieckquerlenkereinzelradaufhägung, Schubstange, koaxiale Schraubenfedern mit Gasdruckstoßdämpfer
Bremsen Scheiben
Antrieb 6 Gänge + Rückwärtsgang, sequenziell
Lenkung Zahnstangenlenkung
Fassungsvermögen Tank 100 Liter
Räder (vorne) 27/65 x 18
Räder (hinten) 30/70 x 18
Typ Zweisitzer-Berlinetta
Länge 4578 mm
Breite 1986 mm
Höhe 1092 mm
Radstand 2580 mm
Spurweite vorne 1620 mm
Spurweite hinten 1594 mm
Trockengewicht 860 kg
Höchstgeschwindigkeit 376 km/h
Beschleunigung 0-100 2,9 s
0-400 m -
0-1000 m -