Modelle der Vergangenheit

Modelle der Vergangenheit aus über 70 Jahren

Vom 125 S zu den neuesten Modellen: Hier finden Sie jeden Wagen aus der 60 jährigen Geschichte von Ferrari - Gran Turismo und Sportprototypen.

Abteilung Ferrari Classiche

Exzellenz und Einzigartigkeit

Die Entstehung von Ferrari Classiche

Ferraris Geschichte ist in der Geschichte des Motorsports verwurzelt. Sie spiegelt auch die Geschichte der Entwicklung von außergewöhnlich leistungsfähigen Straßenautos wider, die sich durch ein kühnes und unverwechselbares Design und technische Lösungen aus der Rennwelt auszeichnen.

Diese Autos, die seit 1947 in den Werkstätten von Ferrari in Maranello entstanden sind, sind eine perfekte Synthese aus technologischer Forschung und Handwerkskunst, die nur das Cavallino Rampante liefern kann. Deshalb sind sie für Dauerhaftigkeit bestimmt.

Mehr lesen

Die meisten der Autos, die von Anbeginn der Marke bis heute produziert wurden, existieren noch und sind dank der Sorgfalt, mit der ihre Besitzer sie in Schuss gehalten haben, effizient und sicher auf den Straßen unterwegs.

Eine solche Wartung kann nur von einem hochqualifizierten Techniker durchgeführt werden, der profunde Kenntnisse über die Geheimnisse der Ferrari-Motoren und die Besonderheiten jedes Wagens besitzt. 2006 hat das Unternehmen Ferrari Classiche aus der Taufe gehoben, jene exzellente Abteilung, die Ferrari-Besitzern einen exklusiven Service bietet. Ihr Ziel ist es, das unschätzbare Erbe zu schützen, das diese Autos repräsentieren.

Das Classiche-Team verfügt über das nötige Know-how, um komplexe Restaurationen zu bewältigen und das Auto in puncto Mechanik und Karosserie wieder in seine ursprüngliche Form zu bringen.

Ferrari Classiche bietet auch die nötige Unterstützung bei der komplexen außerordentlichen Wartung und der normalen Nutzung der Autos.

Die Welt von Ferrari Classiche

Ein Ferrari Classiche-Besitzer hat nicht nur das Vergnügen, ein seltenes oder manchmal sogar einmaliges Auto zu fahren, er bekommt auch Zugang zu exklusiven Aktivitäten, die vom Unternehmen für die spezifische Fahrzeugart in seiner Sammlung organisiert werden.

Diese einzigartige große Leidenschaft wird über die weltweite Feier der Jubiläen der ikonischsten Autos, die direkte (oder unterstützende)Teilnahme an den prestigeträchtigsten Oldtimer-Veranstaltungen wie Le Mans Classic, Historischer Grand Prix von Monaco, Mille Miglia und Targa Florio, die Organisation von dynamischen Veranstaltungen, die auf den Einsatz der Autos in außergewöhnlichen Situationen abzielen, und elegante Wettbewerbe von Ferrari und anderen Organisationen geteilt.

Serviceleistungen

Ein einzigartiger Service

Wesentlicher Ausgangspunkt für den Service von Ferrari Classiche ist das Echtheitszertifikat, das nur in Maranello erhältlich ist. Das Echtheitszertifikat steht für alle über 20 Jahre alten Ferrari-Straßenfahrzeuge und auch für Ferrari F1, Sportwagen und Sport-Prototypen, ohne Einschränkungen in Bezug auf das Alter des Autos, zur Verfügung.

 

Mehr lesen

Dieser einzigartige Service ist für die Besitzer sehr wichtig, da nur Ferrari Classiche ein offizielles Dokument ausstellen kann, das die absolute Echtheit eines Autos bestätigt.

Die Vollständigkeit und die absolute Einzigartigkeit der Ferrari-Archive, in denen die technischen Aufzeichnungen aller seit 1947 produzierten Autos strengstens bewacht werden, bedeutet, dass das Unternehmen in der Lage ist, die Übereinstimmung eines jeden Autos mit dem ursprünglichen Design in seinen Werkstätten eindeutig festzustellen.

Die Vorteile eines Echtheitszertifikats sind vielfältig: Abgesehen von der Bewahrung des unschätzbaren Erbes eines Oldtimers steigert das Zertifikat den Verkaufswert, während es gleichzeitig Zugang zu den prestigeträchtigsten offiziellen Veranstaltungen des Cavallino Rampante verschafft.


Echtheitskriterien

Nur voll funktionstüchtige Autos erhalten das Ferrari-Echtheitszertifikat, denn um die Übereinstimmung des Fahrzeugs mit dem Originaldesign – und damit maximale Fahrsicherheit – zu gewährleisten, müssen alle Teile authentisch sein.

Fahrgestell, Motor, Schaltgetriebe und Getriebe, Federung, Bremsen, Räder und Karosserie, Innenraum, alles wird von den Fachleuten der Ferrari Classiche-Werkstatt streng geprüft.

Dies ist ein Team von Spezialisten par excellence, mit profunden Kenntnissen über die Autos dank ihrer umfangreichen Erfahrung bei Ferrari, möglicherweise mit persönlicher Beteiligung an der Konstruktion des geprüften Fahrzeugs.

Die Leidenschaft und das Können der Ferrari Classiche-Mitarbeiter sind die beste Garantie für den Kunden.

Ausgewählte Ferrari-Werkstätten

Im Januar 2016 hat Ferrari Classiche damit begonnen, seinen Kundenservice zu optimieren, um ihn auch in einer Reihe ausgewählter Ferrari-Werkstätten außerhalb von Maranello anzubieten.

Wie Maranello sind auch diese Service-Center hochspezialisiert und in der Lage, den Besitzer eines Ferrari-Oldtimers von der ordentlichen und außerordentlichen Wartung bis zur Inspektion und Erstellung der vorbereitenden Dokumente für die Zertifizierung in jeder Hinsicht zufriedenzustellen.

Exzellenzstandards

Ferraris gelten allgemein als ganz besondere Fahrzeuge, gleichbedeutend mit mechanischer Exzellenz und Spitzentechnologie, um ein Maximum an Leistung zu erzielen.

 

Mehr lesen

All dies bedeutet natürlich spezielle Vorkehrungen und besondere Sorgfalt, sodass die einzigartigen Eigenschaften des Autos im Laufe der Zeit unverändert bleiben.

Zwei Schlüsselparameter mit großem Einfluss auf Leistung, Zuverlässigkeit und Verkehrssicherheit sind die korrekte Wartung und die Einhaltung der strengen Vorgaben von Ferrari.

Diese Exzellenzstandards können nur durch eine Wartung nach allen Regeln der Kunst in autorisierten Classiche-Werkstätten in Maranello und in jenen, die in Kürze rund um den Erdball eröffnet werden, eingehalten werden.

Hier finden alle Autos des Cavallino Rampante die Spezialisten, das Know-how und die Ausrüstung, die für eine Wartung nach allen Regeln der Kunst benötigt werden, um ihren Wert in vollem Einklang mit den Parametern des Mutterunternehmens zu steigern.

Die analysierten Autos erhalten das „Wartungshandbuch“ der Classiche-Werkstätten, das eine Aufzeichnung des perfekten Zustands der Mechanik und der Karosserie und die Übereinstimmung des Fahrzeugs mit den Informationen im Echtheitszertifikat enthält.

Diese Parameter werden im Laufe der Zeit durch sorgfältige jährliche Kontrollen überprüft.

Der
Originalzustand
 

Das Classiche-Zertifizierungsverfahren umfasst eine technische Untersuchung des Originalzustands der verschiedenen mechanischen Komponenten, der entscheidende Faktor für die Echtheit des Fahrzeugs.

Mehr lesen

Alle Teile, die nicht den ursprünglichen Spezifikationen entsprechen, werden durch Ersatzteile ersetzt, die von Ferrari und seinen offiziellen Partnern angeboten werden, um das Auto wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Der Service ist nicht auf die gängigsten Ersatzteile beschränkt. Bei Bedarf kann Ferrari Classiche Gussstücke herstellen, die mit den Originalen identisch sind, und auch strukturelle Teile liefern.

Mit Hilfe von strengen Qualitätskontrollen und der Möglichkeit, das Design aller Modelle in den historischen Archiven zu identifizieren, wird ein Oldtimer die gleiche Leistung und Sicherheit beibehalten.

Restauration

Die Restauration eines historischen Ferrari ist ein komplexer Vorgang, die nur in Maranello und bald in den neuen Classiche-Werkstätten des Unternehmens durchgeführt werden kann. Die Komplexität entsteht aus einer ganz besonderen Designphilosophie.

Seit Anbeginn ist Ferrari beim Design der Komponenten eines Autos keine Kompromisse eingegangen, um eine exzellente Leistung zu erreichen.

Durch diese Vorgehensweise haben die mechanischen Teile immer von modernsten Designs und futuristischen Lösungen profitiert, ebenso wie Motor und Karosserie immer mit speziellen Materialien gebaut wurden.

Ferrari Classiche restauriert Autos direkt in der Fabrik und kann die Authentizität eines Autos – zum Teil dank des Zugangs zur hauseigenen Gießerei und denselben Werkzeugmaschinen, mit denen die Originalteile gefertigt wurden – komplett wiederherstellen.