Mit Ferrari Telemetrie ans Limit

Aus der in der Formel 1 gesammelten Erfahrung stammt ein neues, einzigartiges Instrument, das fahrerische Können zu verbessern und den Fahrern zu ermöglichen das Feeling, das nur ein Ferrari zu vermitteln weiß, vollends zu genießen. Bei Ferrari Telemetry handelt es sich um ein Echtzeit-Telemetrie-System, das ab sofort für die Modelle F12berlinetta, 458 Speciale und LaFerrari zur Verfügung steht. Damit können Fahrer die Position des Wagens verfolgen und seine Leistung analysieren. Das System zeichnet sämtliche Fahrten auf und zeigt die wichtigsten Werte auf einem der Instrumentenhäuschen an. Dieses neue Kit bietet somit exakt die gleiche technische Unterstützung, wie sie auch von Fernando Alonso und Kimi Räikkönen während ihrer Testsessions auf der Rennstrecke sowie in den Grands Pix genutzt werden. Dank der zur Verfügung stehenden Daten und der speziellen Ferrari Telemetry App kann man nun die Leistung des Wagens auf mehreren Runden oder einer mehrmals gefahrenen Strecke vergleichen. Die App kann mit einer hochauflösenden Kamera verbunden werden, um gleichzeitig auf Videoaufzeichnungen der gefahrenen Route und der Fahrweise vorzunehmen.