ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSEITE UND VERHALTENSKODEX

1.

Begriffserläuterung

„Ferrari Community“ Ein virtueller Online-Club für Ferrari-Fans, der registrierten Nutzern über die Webseite zugänglich ist

Verhaltenskodex“: Die Regeln, zu deren Einhaltung sich die registrierten Nutzer verpflichten.

Nutzungsbedingungen“: Die allgemeinen Bedingungen und Bestimmungen für die Nutzung der Webseite, die von Zeit zu Zeit im Abschnitt „Nutzungsbedingungen“ veröffentlicht werden.

„Verbraucher“: Einzelpersonen, die unabhängig einer geschäftlichen, gewerblichen, handwerklichen oder professionellen Tätigkeit handeln.

„Inhalt(e)“: Text, Software, Grafiken, Markennamen Logos, Domainnamen, Fotos, Tonwiedergaben, musikalische Inhalte, Videos, audiovisuelle Inhalte, Funktionen, technische Dokumente, Handbücher oder sonstiges Material, welches auf der Webseite dargestellt und zugänglich ist.

„Vertrag“: Vereinbarung zwischen einem Nutzer oder Verbraucher und Ferrari zwecks Zugriff auf die Webseite und Nutzung der Inhalte.

“Ferrari”: Ferrari S.p.A., Sitz: Via Emilia Est 41121 Modena, Italien, einschl. Tochtergesellschaften.

„Material“: Text, Grafiken, Fotos, Ton-, Musik-, Videowiedergaben, audiovisuelle Inhalte sowie sonstiges Material, welches der Nutzer unter Verwendung der von Ferrari vorgeschriebenen Verfahren auf der Webseite hochlädt.

„Partei”/ „Parteien“: Jeder einzelne Vertragspartner, d.h. der Nutzer und Ferrari, sowie beide zusammen.

Registrierte Nutzer“: Nutzer, die sich unter Angabe ihrer persönlichen Daten auf der Webseite anmelden, um eine User-ID und ein Passwort zu erhalten, oder die E-Mail-Adresse angeben, um auf den registrierten Nutzern vorbehaltenen Inhalt zugreifen zu können.

„Dienst“: Verwendung der Webseite, Zugriff auf die Inhalte und Funktionen.

„Webseite“: Die Webseite www.ferrari.com einschließlich Unterseiten, die sich direkt auf Ferrari beziehen und/oder mit Ferrari-Domainnamen verknüpft sind (z.B. „formula1.ferrari.com“) 

„Nutzer“: Personen, die zwecks Navigation oder Verwendung der Inhalte auf die Webseite zugreifen. 

2.

Einleitung

Die offizielle Webseite der Firma Ferrari S.p.A., www.ferrari.com ist ein Internet-Portal, das Informationen und Daten mit Unterhaltungscharakter sowie Updates zu den meisten Events von Ferrari enthält. Die Webseite und ihre Unterseiten enthalten außerdem eine Übersicht der wichtigsten Verkaufsförderungs- und Vertriebsaktivitäten, Produkten und Diensten sowie der Zugangsmöglichkeiten.

Der Dienst beinhaltet die Bereitstellung des Zugangs zur Webseite und ihren Inhalten für registrierte und nicht registrierte Nutzer zwecks Unterhaltung und Information.

3.

Geschäftsbedingungen

Die Geschäftsbedingungen beinhalten: (a) die allgemeinen Bedingungen für die Nutzung der Webseite www.ferrari.com, welche auch für alle, über die Webseite zugänglichen und/oder mit Domainnamen von Ferrari verknüpften Unterseiten (z.B. „formula1.ferrari.com“) gelten, (b) den Verhaltenskodex für registrierte Benutzer.

Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Nutzer, der Verhaltenskodex nur für die registrierten Nutzer.

Die Nutzer müssen die Nutzungsbedingungen und den Verhaltenskodex aufmerksam durchlesen.

Für bestimmte Dienste besteht eine Altersbeschränkung.

Der Zugriff ist Nutzern, z.B. Verbrauchern, vorbehalten, die die Webseite aus persönlichen Gründen, und nicht im Zusammenhang mit ihrer Geschäfts- oder Handelstätigkeit oder aus beruflichen Gründen aufsuchen.

Voraussetzung für den Zugriff auf die Webseite (www.ferrari.com und ihre Unterseiten) sowie jede Handlung, die die Navigation auf ihren Seiten beinhaltet, ist die uneingeschränkte Zustimmung des Nutzers mit den zum Zeitpunkt des Zugriffs geltenden, auf der Webseite angegebenen Nutzungsbedingungen. Auch für den Zugriff auf einen vorbehaltenen Teil der Webseite ist die uneingeschränkte Zustimmung zu dem zum Zeitpunkt des Zugriffs geltenden Verhaltenskodex in der veröffentlichten Version erforderlich.

Falls der Nutzer die Nutzungsbedingungen und/oder den Verhaltenskodex nicht akzeptieren möchte, so hat er lediglich das Navigieren auf der Webseite und die Verwendung des Dienstes zu unterlassen.

Der Nutzer kann ausdrücklich aufgefordert werden, die Nutzungsbedingungen und/oder den Verhaltenskodex zu akzeptieren: In einem solchen Fall kann der vollständige oder teilweise Zugriff von der Annahme durch den Nutzer abhängig gemacht werden.

4.

Aktualisierung der Nutzungsbedingungen und des Verhaltenskodex

Der Dienst kann regelmäßig aktualisiert werden. Deshalb ist Ferrari berechtigt, die Nutzungsbedingungen und den Verhaltenskodex jederzeit zu ändern, ohne die Nutzer vorher darauf hinzuweisen.

Die Nutzer sollten daher die Nutzungsbedingungen und den Verhaltenskodex über den Link „Legal“ (Rechtshinweise) lesen, bevor sie auf den Inhalt der Webseite zugreifen oder mit der Ferrari Community kommunizieren.

5.

Nutzungsbedingungen für bestimmte Dienste

Für bestimmte Produkte und Dienste, die auf der Webseite angeboten werden, können besondere Nutzungsbedingungen gelten.

In einem solchen Fall haben diese spezifischen Bestimmungen bei Konflikten Vorrang vor den allgemeinen Nutzungsbedingungen.

6.

Benutzerkonto

Registrierten Nutzer müssen ihre persönlichen Daten eingeben. Die bei der Registrierung angegebenen Daten müssen richtig, aktuell und wahrheitsgemäß sein und bei jeder Änderung sofort aktualisiert werden.

Die Zugangsdaten zu den Nutzerkonten sind geheim zu halten. Ferrari muss umgehend über eventuelle Verletzungen der Sicherheit oder unbefugte Nutzung der Konten informiert werden.

Der registrierte Nutzer anerkennt und akzeptiert, dass er für die Nutzung des Kontos in seinem Namen sowohl gegenüber Ferrari als auch Dritten allein verantwortlich ist.

7.

Nutzungseinschränkungen

Für die Nutzung der Dienste gelten die folgenden Einschränkungen, die der Nutzer ausdrücklich akzeptiert.

Jeglicher Verstoß gegen die folgenden Einschränkungen stellt eine Verletzung der Nutzungsbedingungen dar und berechtigt Ferrari zur einseitigen Vertragskündigung.

Der Nutzer ist nicht befugt, den Inhalt der Webseite zu irgendeinem Zeitpunkt oder in irgendeiner Form ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Ferrari nachzuahmen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, hochzuladen, zu kopieren, weiterzugeben oder zu verteilen; davon ausgenommen sind Aktivitäten, in deren Rahmen Teile des Inhalts der Webseite aus rein persönlichen und nicht-geschäftlichen Gründen ausgedruckt, heruntergeladen oder eingesehen werden, jedoch unter der Voraussetzung, dass keinerlei Änderungen daran vorgenommen werden und dass die geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte gewahrt bleiben.

Die Nutzer sind ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Ferrari nicht berechtigt, auch Teile des Inhalts der Webseite im Internet, Fernsehen, Radio oder auf sonstige Weise in Umlauf zu bringen.

Die Nutzer dürfen keine Änderung an der Webseite oder den Inhalten vornehmen.

Die Nutzer dürfen den Schutz und die Sicherheit der Webseite nicht verletzen oder umgehen.

Die Nutzer dürfen die Webseite oder die Inhalte nicht zu gewerblichen Zwecken verwenden. Insbesondere sind sie nicht berechtigt, auf einer beliebigen Seite Anzeigen, Werbung, Kommunikationen mit Sponsoring- oder Werbecharakter in Form von Ankündigungen, Fotos oder Videoclips zu schalten. Sie dürfen andere Nutzer nicht zu Geschäftsabschlüssen animieren. Der Verkauf von Inhalten ist verboten.

Der Nutzer darf die Inhalte nicht für gewerbliche Zwecke verwenden, um Datenbestände zu erstellen oder die Inhalte ganz oder teilweise in bereits vorhandenen Datenbeständen zu archivieren, seien sie privater Art oder für Dritte bestimmt. Insbesondere dürfen die Nutzer keine persönlichen Angaben anderer Nutzer der Webseite oder der Dienste einholen.

8.

Geistige und gewerbliche Eigentumsrechte

Alle Inhalte der Webseite werden durch die geltenden gesetzlichen geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte geschützt.

Jede nicht ausdrücklich genehmigte Extraktion oder Wiederverwendung der auf der Webseite befindlichen Inhalte ist untersagt. Dies gilt auch für sonstige Handlungen, welche die berechtigten Interessen der Verfasser oder Inhaber der urheberrechtlich geschützten Werke verletzen könnten.

Die Webseite und ihre Inhalte dürfen ausschließlich zu persönlichen Zwecken sowie zur Forschung und Lehre genutzt werden, es sei denn, dies geschieht unmittelbar oder mittelbar zu kommerziellen Zwecken, wobei die Angaben über den jeweiligen Inhaber der geistigen Eigentumsrechte grundsätzlich erwähnt werden und unberührt bleiben müssen und die Inhalte in keiner Weise geändert werden dürfen.

Als Inhalt der Webseite ist Folgendes zu verstehen, wobei die nachstehende Aufzählung nicht abschließend ist:

Texte, Software, Grafiken, Handelsmarken, Logos, Domainnamen, Fotos, Ton-, Musik-, Videowiedergaben und audiovisuelle Inhalte, Funktionen, technische Dokumente, Handbücher sowie jedes weitere Material, dessen Einsicht oder Zugriff auf der Webseite ermöglicht wird, einschließlich Datenbestände, Grafiken, Tabellen, Slogans, Animationen, Zeichnungen sowie sonstige Grafik- oder Textelemente.

Ohne die ausdrückliche Genehmigung von Ferrari darf der Inhalt der Webseite weder ganz oder teilweise kopiert und/oder wiedergegeben werden.

Die dargestellten Marken, Domainnamen, Handelsbezeichnungen, Firmennamen und Firmenzeichen gehören der Firma Ferrari; sie sind eingetragen und durch die betreffenden geltenden gesetzlichen Bestimmungen geschützt. Sie dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung von Ferrari nicht nachgeahmt werden, und die Marke „FERRARI“ darf nicht in einer Top Level Domain in irgendeiner Form registriert werden.

Die Seiten können außerdem Marken, Domainnamen, Firmennamen und Firmenzeichen Dritter enthalten, mit denen Ferrari auf verschiedene Art und Weise zusammenarbeitet. Für diese gelten dieselben Schutzrechte wie die für Ferrari.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung von Ferrari gehörenden Kennzeichen, wie Metatags und HTML-Befehle, strengstens untersagt ist, auch wenn sie nicht die Ansicht oder Formatierung eines bestimmten Befehls ermöglichen, enthalten sie doch in jedem Fall Befehle für Online-Agenturen oder Suchmaschinen, welche das Auffinden von Webseiten erleichtern, die nicht auf Ferrari zurückgehen.

9.

Nutzer-Uploads

Der Nutzer ist berechtigt, Material (Texte, Fotos, Videoclips, Inhalte, Texte aus Blogs oder Foren usw.) auf bestimmten Seiten oder in bestimmten Abschnitten der Webseite hochzuladen und zwecks Veröffentlichung zu übermitteln. Die Veröffentlichung und Weitergabe dieses Materials unterliegt den folgenden Regeln und hängt mit punktuellen Ereignissen zusammen.

Der Nutzer erklärt seine stillschweigende Zustimmung zu den folgenden Upload-Regeln.

Er bestätigt, über sämtliche Urheberrechte für das hochgeladene oder eingereichte Material bzw. über die Zustimmung eventueller Rechtsinhaber zu verfügen.

Die Veröffentlichung und das Hochladen von rechtswidrigem oder die Rechte Dritter verletzendem Material sind verboten. Der Nutzer bestätigt, dass die Wiedergabe des Materials auf der Webseite nicht gegen das Gesetz oder die Rechte Dritter verstößt.

Durch den Upload erteilt der Nutzer Ferrari eine gebührenfreie, nicht ausschließliche, übertragbare, weltweit gültige Lizenz für das Material, einschließlich dem Recht, Unterlizenzen zu vergeben, das Material zu nutzen, zu veröffentlichen, in Umlauf zu bringen, zu reproduzieren, zu verteilen, anzupassen und in abgeleiteten Werken im Zusammenhang mit der Erbringung einer Dienstleistung und/oder als Bestandteil von Werbekampagnen von Ferrari zu verwenden. Außerdem erteilt der Nutzer damit jedem anderen Nutzer eine gebührenfreie, nicht ausschließliche, übertragbare und weltweite Lizenz für den Zugriff auf das Materials über den Dienst sowie das Recht, es zu verwenden, zu reproduzieren, zu verteilen, anzupassen und in abgeleiteten Werken zu verwenden.

Diese Lizenzen sind unbefristet. Der Nutzer akzeptiert, dass die Lizenzen nach dem Upload auf der Webseite nicht mehr entzogen werden können.

Der Nutzer haftet vollumfänglich für das hochgeladene Material und erklärt sich ausdrücklich einverstanden, Ferrari für mögliche Folgen der Veröffentlichung oder Verwendung des Materials sowie mögliche Verluste oder Schäden, Kosten und Auslagen, einschließlich Verfahrenskosten, zu entschädigen.

Dem Nutzer ist bekannt, dass Ferrari keinerlei Gewährleistung für die Veröffentlichung des Materials übernimmt und diese nach freiem Ermessen erfolgt. Ferrari behält das Material ein und braucht es nicht zurück zu geben. In seiner Eigenschaft als Administrator der Webseite ist Ferrari berechtigt, das Material zu prüfen. Ferner kann Ferrari das Material nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen löschen.

11.

Framing

Ausdrücklich untersagt sind Verlinkungen, die das Einblenden einer Seite der Webseite auf einer bestimmten Seite einer anderen Webseite ermöglichen und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Inhalt der genannten Seite nicht in einem eigenen Fenster des Internet-Browsers, sondern in einem zu diesem Zweck eingerichteten Fenster erscheint.

Jeder Verstoß gegen die vorgenannten Bestimmungen sowie auch im Hinblick auf den unlauteren Wettbewerb gemäß den entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen ist strafbar.

12.

Gewährleistungs- und Haftungsausschluss

Alle auf der Webseite veröffentlichen Inhalte werden lediglich zu allgemeinen Informationszwecken geliefert. Die Firma Ferrari übernimmt keine Gewähr für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Inhalte und behält sich das Recht vor, die genannten Inhalte ohne Vorankündigung zu ändern und zu aktualisieren. Ferrari haftet nicht für unmittelbare oder mittelbare Verluste oder Schäden, einschließlich des entgangenen Gewinns, die auf die Nutzung oder nicht mögliche Nutzung der Webseite und ihrer Inhalte oder unmittelbar oder mittelbar verbundener Webseiten zurückzuführen sind. Darüber hinaus wird keine Haftung für Unterlassungen oder Fehler übernommen.

 

13.

Verhaltensregeln für die offiziellen sozialen Netzwerke Ferraris

Bei Ferrari möchten wie eine respektvolle Community führen, die sich in angeregten Diskussionen über Fahrzeuge, Motorsport und die Marke zusammenfindet. Alle am Netzwerk beteiligten User sollen die Möglichkeit haben zu kommentieren, während dies stets respektvoll gegenüber allen anderen Usern geschehen soll.

Bitte bedenkt die folgenden Punkte, wenn ihr miteinander als Ferrari-Fans auf unseren Social Media-Plattformen in Kontakt tretet:

Respekt – Stets freundlich sein: Zu allen Mitgliedern der Community, allen Menschen, die im Werk arbeiten und allen anderen Kommentatoren. Bitte denkt immer daran, dass hinter den Kommentaren Menschen stehen.

Begrüßung: Wir glauben fest daran, dass die Ferrari Community ein Ort ist, an dem Personen, Gruppen und Ideen aufeinandertreffen. Deshalb werden alle unangemessenen Kommentare umgehend entfernt und der betreffende User kann die Möglichkeit verlieren, in Zukunft an Diskussionen teilzunehmen. Dazu zählen unter anderem: URLs von Webseiten Dritter, die offensives und/oder illegales Material enthalten;  rassistischer, sexistischer oder anderweitig unangemessener Content; Schimpfwörter jeglicher Art; Posts, die darauf hindeuten sollen, von einem anderen User gepostet worden zu sein; Angaben zur Person (eigene oder anderer Personen wie Telefonnummern und Adressen); mehrfach gepostete Kommentare (Spam) und/oder Posts, die wet vom Thema des Forums oder Blogs abweichen.

Nutzung der Ferrari-Plattformen – Bitte vermeide Werbung für Dienstleistungen und/oder Produkte (nicht-kommerzielle Links, relevant für den Blog, werden akzeptiert).

Moderation – Um unserer Community einen sicheren und geordneten Raum zu bieten werden Kommentare vom Ferrari-Team moderiert, erscheinen aber umgehend auf Deiner Facebook-Seite und der Deiner Freund.

Bitte melde Posts, die gegen diese Richtlinien verstoßen unter Verwendung des Spam-Links.

Wir begutachten regelmäßig als Spam gemeldete Posts und entfernen Posts, die gegen unsere Richtlinien verstoßen.

VERHALTENSKODEX FÜR REGISTRIERTE NUTZER

Einleitung

Unterschiedliche Kategorien von Nutzern können sich auf der Webseite anmelden.

Unter den registrierten Nutzern vorbehaltenen Diensten und Inhalten sind lediglich diejenigen zu verstehen, die im Verhaltenskodex und/oder auf der Webseite zum Zeitpunkt des Zugriffs angegeben werden. Ferrari informiert die registrierten Nutzer über neue Dienste mit Hilfe der offiziellen Kanäle auf der Webseite.

Keine den registrierten Nutzern vorbehaltenen Aktivitäten oder Initiativen sind für Ferrari verbindlich. Änderungen der angebotenen Dienste sind jederzeit möglich.

Registrierte Nutzer sind zu Anfragen, Reklamationen oder Anregungen über die offiziellen Kanäle (Kundendienst, E-Mail: customercare@ferrari.com) berechtigt; E-Mails, die über andere Kanäle eintreffen, werden nicht bearbeitet, sofern der Administrator keine anders lautende Vereinbarung trifft.

1.

Gemeinschaft der „Ferrari Guests“: Anmeldung, Dienste und Ausstieg

Fans können sich bei der Ferrari Community auf www.ferrari.com anmelden. Um ein Ferrari Guest der Online-Community zu werden, muss der Nutzer auf der Seite ein Online-Formular mit Angaben zur Person ausfüllen und einen Benutzernamen und ein Passwort wählen.

Registrierte Ferrari Guests können die folgenden Angebote kostenfrei nutzen:

a) den kompletten Katalog der Inhalte und Angebote für Ferrari Guests;

c) Informationen bezüglich aller Community-Veranstaltungen;

d) Teilnahme an Video-Chats und Preisausschreiben/Wettbewerben.

Ferrari Guests können nach Art. 65(2) b) Gesetz Nr. 206/2005 (Verbrauchergesetz) das Löschen des Accounts beantragen. Die Anfrage muss schriftlich (nach Art. 64(2) des Verbrauchergesetzes) per Einschreiben mit Empfangsbestätigung an die Geschäftsführung von Ferrari, Via Emilia est 1163 P.O. Box 5891-41121 Modena, Italien, gerichtet werden.

Die Löschung führt zur Beendigung aller für diesen Benutzertyp bestimmten Dienste. Wenn der Ferrari Guest-Benutzer, der das Widerrufsrecht ausübt, gleichzeitig die Löschung seiner bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten anfordert, kann er eine Anfrage an den Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Abschnitt „Datenschutzrichtlinie“ auf der Website angegeben sind, gemäß den darin angegebenen Verfahren richten.

2.

„Scuderia Ferrari Membership“: Anmeldung, Dienste und Ausstieg

Um ein „Scuderia Ferrari Member” („SF”) zu werden, muss der Nutzer auf der Seite ein Online-Formular mit Angaben zur Person ausfüllen sowie den auf der Seite aufgeführten Jahresbeitrag entrichten. Details dazu finden Sie auf der Webseite.

Nach dem erfolgreichen Registrieren erhält der Nutzer eine Mitgliedskarte, ein Geschenk und seine Login-Daten für die Ferrari.com Webseite.

Er kann nun folgende Angebote nutzen:

a) sämtliche den Mitgliedern vorbehaltene exklusiven Inhalte ansehen;

b) auf der Seite zur Verfügung stehende Bildschirmschoner und Bildschirmhintergründe herunterladen;

c) an Video-Chats und Preisausschreiben/Wettbewerben teilnehmen.

d) den Newsletter für SF-Mitglieder beziehen.

e) Teilnahme (nach Ermessen von Ferrari und mit begrenzter Teilnehmerzahl) an Veranstaltungen).

f) Preisnachlässe auf Online- und Offline-Produkte und -Angebote.

Der Zugriff auf die aufgeführten Dienste gilt ein Jahr ab Registrierdatum und wird nach Ablauf nicht automatisch erneuert, es sei denn, die Registrierung erfolgt nach den von Ferrari auf der Webseite aufgeführten Anweisungen.

SF Member haben keine Möglichkeit, die Registrierung zu widerrufen (Art. 64 ff. des Verbrauchergesetzes), da der vom SF User bei der Registrierung abgeschlossene Vertrag auf die Bereitstellung von Freizeitdiensten (Art. 55(1) b des Verbrauchergesetzes) abzielt. Deshalb hat der Nutzer auch keinen Anspruch auf die Rückerstattung des Jahresbeitrags.

Der SF User ist jedoch berechtigt, die Löschung der bei der Registrierung übermittelten Daten zur Person zu verlangen, kann er eine Anfrage an den Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Abschnitt „Datenschutzrichtlinie“ auf der Website angegeben sind, gemäß den darin angegebenen Verfahren richten.  Angaben, die nicht gelöscht werden können, werden nach Ablauf der jährlichen Registrierungsdauer gesperrt.

3.

„Owner”: Anmeldung, Dienste und Ausstieg

Ferrari-Halter können sich mit der Adresse „my.ferrari.com“ unter „My Ferrari“ registrieren.

Um Zugang zum Abschnitt „MyFerrari“ zu erhalten, muss der Nutzer auf der Seite ein Online-Formular mit Angaben zur Person sowie seinen Login-Daten ausfüllen, die von Ferrari überprüft werden.  Er kann nun folgende Angebote nutzen:

a)      den Katalog der Fahrzeuge und die jeweils verfügbaren Einzelheiten dazu ansehen (Optionen, Garantiezeiten usw.);

b)     die Benutzer- und Wartungshandbücher und Zertifikate gemäß Verfügbarkeit herunterladen;

c)      die Car Configurator-Einstellungen speichern und an den Händler schicken;

d)     die Fahrzeugdaten aktualisieren und alle anderen verfügbaren Dienste nutzen;

e)      Informationen über exklusive Veranstaltungen und Initiativen für Ferrari-Besitzer erhalten.

Ferrari-Besitzer können nach Art. 65(2) b) Gesetz Nr. 206/2005 Verbrauchergesetz ausscheiden. Die Anfrage muss schriftlich (nach Art. 64(2) des Verbrauchergesetzes) per Einschreiben mit Empfangsbestätigung an die Geschäftsführung von Ferrari, Via Emilia est 1163 P.O. Box 5891-41121 Modena, Italien, gerichtet werden.

Die Löschung beendet den Zugriff auf sämtliche, diesem Nutzertyp zur Verfügung stehende Angebote. Sollte der Nutzer die Löschung der bei der Registrierung gemachten Angaben zur Person wünschen, muss er eine Anfrage an den Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Abschnitt „Datenschutzrichtlinie“ auf der Website angegeben sind, gemäß den darin angegebenen Verfahren richten. Angaben, die nicht gelöscht werden können, werden gesperrt.

4.

Netiquette-Regeln für registrierte Nutzer

Die registrierten Nutzer verpflichten sich, den allgemein geltenden Verhaltenskodex im Internet („Netiquette“) einzuhalten.

Der Zugriff auf die Seite setzt die Kenntnis und Akzeptanz der Nutzungsbedingungen sowie des Verhaltenskodex voraus.

Bei allen Aktivitäten auf der Webseite müssen sich die Nutzer korrekt und respektvoll gegenüber den anderen Nutzern und Administratoren verhalten.

Der registrierte Nutzer ist allein verantwortlich für von ihm auf der Seite veröffentlichten Informationen und Nachrichten sowie deren mögliche Rechtsverletzungen bei der Verwendung in Foren und Blogs. Jede publizierte Nachricht spiegelt einzig die Meinung des Autors / der Autorin wider.

Der registrierte Nutzer verpflichtet sich, kein illegales, obszönes, vulgäres, verleumderisches, gehässiges, bedrohliches oder in irgendeiner Weise das Gesetz brechendes oder die Moral verletzendes Material zu publizieren.

Ferrari und der Website-Manager können anstößige oder illegale Nachrichten nach eigenem Ermessen oder auf Betreiben anderer Nutzer löschen.

Der registrierte Nutzer stimmt zu, dass der Dienst nicht als Instrument zur Verbreitung unerwünschter Werbung (Spam) oder nutzloser Information (Junk) genutzt werden darf. Er verpflichtet sich außerdem, keine Nachrichten zu publizieren, die die technische Struktur der Seite beschädigen können.

Die registrierten Nutzer verpflichten sich, Ferrari unter der folgenden Adresse verunglimpfende, missbräuchliche oder illegale Inhalte zu melden: customercare@ferrari.com.

Jegliche Verletzung dieser Regeln hat den sofortigen Ausschluss aus der Community, Foren, Blogs sowie gegebenenfalls die Sperrung des Nutzer-Accounts zur Folge.

5.

Salvatorische Klausel

Falls sich eine Bestimmung der vorliegenden Nutzungsbedingungen als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grund unwirksam herausstellen sollte, so gilt diese Bestimmung nicht mehr. Die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen bleibt hiervon unberührt.

6.

Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Vorbehaltlich aller Rechte, die den Benutzern gemäß anderen innerstaatlichen oder internationalen Rechtsnormen zustehen, unterliegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Webseite und der Verhaltenskodex dem italienischen Recht und werden diesem gemäß ausgelegt (ausgenommen seiner Bestimmungen über Rechtskonflikte im internationalen Privatrecht), einschließlich aller Streitigkeiten in Bezug auf das Bestehen, die Gültigkeit und Wirksamkeit der allgemeinen Bedingungen, des Verhaltenskodex und aller anderen Vereinbarungen, die auf diese verweisen. (CONSUMER RELATIONS SIND DURCH DAS ROM 1 ABKOMMEN (593/2008) GEREGELT, IM DEM ES HEISST: (I) DASS DAS GELTENDE RECHT, IM FALLE DES MANGELS AN WAHLFREIHEIT, DAS DES GEWOHNHEITSMÄSSIGEN WOHNSITZES DES KONSUMENTEN IST. (II) DASS DIE WAHL DES GELTENDEN RECHTS, UND DABEI NICHT DAS DES GEWOHNHEITSMÄSSIGEN WOHNSITZES DES KONSUMENTEN, NUR DANN ANWENDBAR IST, FALLS DIESES DEM KONSUMENTEN NICHT DIE RECHTE ABSPRICHT, DIE ER/SIE IN ANSPRUCH HÄTTE NEHMEN KÖNNEN, WÄRE JENES RECHT, DASS IM FALLE DES MANGELS AN WAHLFREIHEIT SOWIE BETREFF DER GESETZE SEINES/IHRES LANDES DES WOHNSITZES ANGEWENDET WORDEN WÄRE. DER KONSUMENTENKODEX LEGT EBENFALLS FEST, DASS BESTIMMUNGEN BETREFFEND DER WAHL VON NICHT-EU-GESETZTEN, WELCHE DEN KONSUMENTEN DEN DURCH DIE DIREKTIVE 93/13/EEC ZUGESPROCHENEN SCHUTZ ENTZIEHEN WÜRDEN, NICHTIG SIND.)

Im Rahmen der oben genannten Bestimmungen ist für alle hinsichtlich dieser Nutzungsbedingungen, des Verhaltenskodex sowie aller anderen Vereinbarungen, die auf diese verweisen, entstehenden Streitigkeiten das Gericht Modena zuständig.

Kraft der Anwendung des italienischen Rechts hat bei eventuellen Streitigkeiten in Bezug auf die Auslegung zwischen der Fassung in italienischer und der in deutscher Sprache dieser allgemeinen Bedingungen die italienische Fassung Vorrang.

7.

Unternehmensinformationen

Ferrari S.p.A.

Hauptsitz und Betriebsstätte: Via Abetone Inf. 4, 41121 Maranello (Modena)

Tel. +39 0536.949111

Geschäftssitz: Via Emilia est 1163 P.O. Box 5891-41121 Modena

Voll einbezahltes Grundkapital: € 20.260.000

USt-ID-Nr. und Steuernummer: 00159560366.

Handelsregister (REA) Modena Nr. MO 88683

Geschäftsleitung und Koordination: Ferrari N.V.

8.

Kontakt

Mitteilungen und Informationen bitte per

E-Mail an folgende Adresse: customercare@ferrari.com

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON FERRARI.COM

EINLEITUNG

Die Datenschutzrichtlinie zielt darauf ab, die Verwaltung personenbezogener Daten zu beschreiben, die von Ferrari S.p.A. (“Unternehmen”) über diese Website in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erfasst werden.

1.

ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Folgende personenbezogene Daten können erfasst werden:

  • personenbezogene Daten, die für den Erhalt eines bestimmten Service zur Verfügung gestellt werden (z.B. Name und Kontaktdaten);
  • Such-Daten (z.B. IP-Adresse, Standort – Land -, Informationen zu Seiten, die der Benutzer innerhalb der Website besucht hat, Zugriffszeit auf der Website, Navigationszeit auf jeder Seite, Clickstream-Analyse. Obwohl das Unternehmen diese Informationen nicht sammelt, um sie mit bestimmten Benutzern zu verknüpfen, ist es dennoch möglich, diese Benutzer entweder direkt über diese Informationen oder durch die Verwendung anderer gesammelter Informationen zu identifizieren);
  • Cookies (d.h. kleine Textdateien, die von den besuchten Websites an den Benutzercomputer gesendet und dort registriert werden können, um dann bei einem erneuten Besuch wieder an diese Websites gesendet zu werden. Bitte beachten Sie die Cookie-Richtlinien auf der Website für weitere Informationen).

2.

ZWECK UND VERFAHREN DER VERARBEITUNG

Die erhobenen personenbezogenen Daten (“Daten”) können für folgende Zwecke verarbeitet werden:

a)   die Ausführung einer bestimmten Benutzeranfrage oder die Bereitstellung des angeforderten Service (“Service”);

b)   um dem Unternehmen die Durchführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit (“Kundenzufriedenheit”) in Bezug auf die Qualität der Waren und Dienstleistungen des Unternehmens gemäß dem berechtigten Interesse des Unternehmens zu ermöglichen;

c)   um, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, kommerzielle Mitteilungen sowie Werbung für Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu versenden oder Marktforschung zu betreiben (“Marketing”);

d)  um, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, Ihr/e Konsumverhalten, -gewohnheiten und -neigungen zu analysieren, um die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu verbessern und Ihre Erwartungen zu erfüllen;

e)   um, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, Daten an die von Ferrari N.V. direkt oder indirekt kontrollierten und/oder mit Ferrari S.p.A. verbundenen Unternehmen (“Unternehmen des Ferrari-Konzerns”) zu übermitteln, die diese verarbeiten, um kommerzielle Mitteilungen sowie Werbung für ihre Produkte und Dienstleistungen zu versenden oder Marktforschung zu betreiben (“Marketing Unternehmen des Ferrari-Konzerns”);

f)    um die Benutzerfreundlichkeit auf den Webseiten des Unternehmens zu verbessern.

Die Daten können in Papierform, durch automatisierte oder elektronische Mittel, einschließlich per Post oder E-Mail, Telefon (z.B. automatisierte Telefonanrufe, SMS, MMS), Fax und in anderer Form (z.B. Websites, mobile Apps) verarbeitet werden.

3.

EMPFÄNGER DER DATEN

Die Daten können von natürlichen Personen und/oder juristischen Personen verarbeitet werden, die im Namen des Unternehmens und aufgrund besonderer vertraglicher Verpflichtungen in EU-Mitgliedstaaten oder in Ländern außerhalb der EU tätig sind.

Die Daten können an Dritte weitergegeben werden, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, behördliche Anordnungen auszuführen oder ein Recht des Unternehmens vor Gericht auszuüben.

4.

DATENÜBERTRAGUNG AUSSERHALB DES EWR

Im Rahmen seiner vertraglichen Beziehungen kann das Unternehmen die Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen, einschließlich der Speicherung in Datenbanken, die von im Auftrag des Unternehmens handelnden Personen verwaltet werden. Datenbankmanagement und Datenverarbeitung sind an die Zwecke der Verarbeitung gebunden und erfolgen nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Falls die Daten außerhalb des EWR übertragen werden, wird das Unternehmen alle geeigneten vertraglichen Maßnahmen ergreifen, um einen angemessenen Schutz der Daten zu gewährleisten, einschließlich – unter anderem – Vereinbarungen, die auf den Standardvertragsklauseln basieren, die von der EU-Kommission angenommen wurden, um die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR zu regeln.

6.

DATENINHABER- UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN-TEAM

Inhaber der Datenverarbeitung ist Ferrari S.p.A. mit Sitz in via Emilia Est, N. 1163, Modena, Italien.

Sie können sich unter der E-Mail-Adresse privacy2@ferrari.com an den Datenschutzbeauftragten wenden.

7.

DATENAUFBEWAHRUNG

Die für die Erbringung des Service und die Kundenzufriedenheit verarbeiteten Daten werden vom Unternehmen für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Erfüllung dieser Zwecke unbedingt erforderlich ist. Das Unternehmen kann diese Daten jedoch für einen längeren Zeitraum speichern, soweit dies erforderlich ist, um die Interessen des Unternehmens im Zusammenhang mit einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Service zu schützen.

Die für Marketing- und Profilingzwecke verarbeiteten Daten werden vom Zeitpunkt Ihrer Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs der Einwilligung durch das Unternehmen aufbewahrt. Sobald die Einwilligung widerrufen wurde, werden die Daten nicht mehr für diese Zwecke verwendet, obwohl sie vom Unternehmen weiterhin aufbewahrt werden können, insbesondere um die Interessen des Unternehmens im Zusammenhang mit einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung zu schützen, es sei denn, die zuständige Aufsichtsbehörde gibt hierzu weitere Erläuterungen.

Die Datenverarbeitung zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit auf Websites wird für die in den Cookie-Richtlinien des Unternehmens angegebenen Zeiträume aufbewahrt.

8.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Die betroffenen Personen können folgende Rechte ausüben:

  • Zugriffsrecht bedeutet das Recht, vom Unternehmen zu erfahren, ob Ihre Daten verarbeitet werden und gegebenenfalls Zugang zu ihnen zu erhalten;
  • Recht auf Berichtigung und Löschung: das Recht auf Berichtigung unrichtiger und/oder unvollständiger Daten sowie die Löschung von Daten, wenn der Antrag berechtigt ist;
  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung: das Recht, die Aussetzung der Verarbeitung zu beantragen, wenn der Antrag berechtigt ist;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit bedeutet das Recht, Daten in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und lesbaren Format zu erhalten, sowie das Recht, Daten an andere Dateninhaber zu übertragen;
  • Widerspruchsrecht: das Recht, der Verarbeitung von Daten zu widersprechen, wenn der Antrag berechtigt ist, gegebenenfalls auch wenn die Daten zu Marketing- oder Profilingzwecken verarbeitet werden;
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde bei unrechtmäßiger Verarbeitung von Daten.

 

Die betroffene Person kann die oben genannten Rechte ausüben, indem sie sich schriftlich an Ferrari S.p.A., via Abetone Inferiore 4, Maranello (MO), Italy oder an privacy2@ferrari.com wendet.

9.

ÄNDERUNGEN

Diese Datenschutzerklärung ist am 24/05/2018 in Kraft getreten.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung teilweise oder vollständig zu ändern oder einfach den Inhalt zu aktualisieren (z.B. aufgrund von Änderungen des geltenden Rechts). Das Unternehmen wird jede Aktualisierung auf dieser Website veröffentlichen.

10.

CONTACTS

To contact the Data Protection Officer please write to:

Data Protection Officer

Legal and Corporate Affairs

Ferrari S.p.A.

Via Abetone Inf. 4; I-41053, Maranello, (MO); Italy
Email: privacy2@ferrari.com